Menü
Alltägliches

Unser Jahr 2021 im Schnelldurchlauf

Lotte Bodensee Jahr 2021

Auch wenn das Jahr 2022 jetzt schon ein paar Tage alt ist, auf 2021 zurück schauen geht dennoch. Ein Jahr, das viele Überraschungen und Wendungen parat hatte. An dem ich persönlich gewachsen bin, in dem einmal alles auf den Kopf gestellt und dann wieder richtig angeordnet wurde. 2021 war voll mit schönen Momenten und den allerbesten Menschen. Es war manchmal traurig, in vielen Momenten habe ich gezweifelt und Dinge überdenken müssen. Aber meistens war 2021 sehr lustig, schön, emotional und fröhlich.

Unser Umzug nach Bielefeld

Mitte 2021 ging es für Lotte und mich wieder zurück in meine Heimat, nach Bielefeld. Nach sieben Jahren im Ruhrgebiet – erst in Essen, dann in Bochum – hieß es „Tschüss Ruhrpott, hallo Puddingtown“.

Wenn man mich vor ein paar Jahren gefragt hätte, wäre ich mir ziemlich sicher gewesen, dass mich nichts zurück nach Bielefeld zieht. Jetzt erst weiß ich, wie falsch ich mit dieser Einstellung lag. Denn der Umzug zurück in die Heimat hat mir richtig gut getan. Wieder jede Ecke kennen, Freunde und Familie in direkter Nähe, den Ort, an dem ich aufgewachsen bin, mit Hund neu entdecken.

Besonderes Highlight ist natürlich unser wunderschöner Fuchsbau, den wir uns gemütlich eingerichtet haben und in dem wir uns super wohl fühlen. Für uns perfekt: Unsere Wohnung liegt ziemlich außerhalb von Bielefeld, sodass wir mitten im Grünen wohnen und ganz schnell im Teutoburger Wald sind.

Was mit dem Umzug nach Bielefeld aber auch klar geworden ist: Regelmäßig zurück in den Büroalltag wird es nicht gehen – außer, ich wechsel den Job. Aber um nach Bochum zu pendeln ist die Strecke zu lang. Daher wird es auch 2022 nur seltene Bürotage und weiterhin sehr viel Home Office geben.

German Petfluencer Awards – Blog des Jahres

Eins meiner Highlights war auf jeden Fall die Verleihung der German Petfluencer Awards im September. Denn wir durften uns über die Auszeichnung in der Kategorie Blog des Jahres 2021 freuen. Der Award wurde im Rahmen der Tony Beachparty verliehen – schon ein Höhepunkt des Jahres an sich. 🙂 Neben den ganzen tollen Aktionen, den Ausstellern, dem Essen und Co. ist es natürlich besonders schön, Menschen und Hunde (wieder) zu treffen und kennenzulernen, mit denen man teilweise über Jahre Kontakt bei Instagram hat.

Neben dem Award, den wir mit nach Hause nehmen durften und der mittlerweile mein Bücherregal schmückt, gehörte auch das Underlook-Fotoshooting mit Andrius Burba zu den besonderen Momenten des Tages. Danke an die Tony Petfluencer Agency für die tolle Organisation und eure super Arbeit in all den Jahren!

Ausflüge an den Bodensee

2021 haben wir keinen richtigen Urlaub gemacht. Während es in den Jahren davor unter anderem nach Schweden und Norwegen ging, war 2021 durch den Umzug und natürlich Corona eher mit Heimaturlaub verbunden. Aber ich kann mich dennoch nicht beschweren, denn es ging für mich und Lotte dreimal an den schönen Bodensee. Samt Tagesausflügen in die Schweiz und nach Österreich. Eine wirklich wahnsinnig schöne Region mit süßen Städtchen, dem See an sich und dem ständigen Blick auf die Berge. Und obwohl ich teilweise sogar aus dem Home Office gearbeitet habe, haben sich diese Bodensee-Ausflüge immer nach besonders erholsamem Urlaub angefühlt. Also auch ohne Skandinavien ein tolles Reisejahr im Mini-Format.

Neue und alte Freundschaften

2021 war für mich auch das Jahr toller Menschen und besonderer Freundschaften. Zum einen bin ich natürlich durch den Umzug zurück in die Heimat wieder viel näher dran an meiner Familie, aber auch an Freunden „von früher“.

Freundschaften, die sich mit der Zeit etwas auseinander entwickelt haben, sind jetzt wieder so schön wie vor Jahren. Dann gibt es die Personen, auf die ich mich das gesamte Jahr 2021 so sehr verlassen konnte und die mir noch enger ans Herz gewachsen sind, als eh schon. Und es sind so tolle neue Menschen (und Hunde) in Lottes und mein Leben getreten, mit denen es sich anfühlt, als würde ich sie schon ewig kennen.

Ich bin mir sehr sicher, mit diesen besonderen Menschen warten im Jahr 2022 viele einmalige Momente auf mich. 🙂

Lotte und Svenja

Mehr ein Team denn je

Lotte und ich sind im Jahr 2021 eine richtige Einheit geworden. Wir sind durch dick & dünn gegangen, haben tolle Momente und Abenteuer erlebt. Im Vergleich zu den Jahren davor orientiert sich Lotte mittlerweile ganz anders an mir, sie ist viel aufmerksamer und sucht meine Nähe, sowohl drinnen als auch draußen. Mittlerweile ist aus dem kleinen, frechen Junghund ein ganz tolles, erwachsenes Shiba-Mädchen geworden. Immer noch mit jeder Menge Flausen im Kopf, aber das gehört dazu!

Ich muss sagen, ich bin richtig stolz darauf, wie gut wir alles zusammen meistern. Natürlich gibt es auch Tage oder Momente, in denen nicht alles einwandfrei funktioniert – aber alles in allem sind wir ein wirklich gutes Team.

No Comments

    Leave a Reply