Menü
Mupfel von MooiZo
Alltägliches / Getestet

Kuschelig mit MooiZo – unterwegs & zuhause

Werbung / Lotte liebt es kuschelig und warm! Obwohl sie als Shiba Inu eigentlich genug Unterwolle hat, gibt es für sie nichts besseres, als gemütlich eingekuschelt schlafen. MooiZo, eine kleine Manufaktur aus dem Ruhrgebiet, sorgt dafür, dass Lotte überall gemütlich liegt – egal, ob zuhause oder unterwegs. Die Mupfel sowie die Dog’n’Roll von MooiZo gehören mittlerweile zu unseren absoluten Must-Haves!

Mupfel von MooiZo – der Hundekuschelsack

Die Mupfel von MooiZo ist ein Hundekuschelsack, in dem es sich unsere Vierbeiner so richtig bequem machen können. Lotte liegt täglich in ihrem Kuschelsack, der übrigens natürlich nach der Mupfel aus „Urmel aus dem Eis“ benannt ist. 😉

Die Mupfel besteht aus drei Schichten. Außen sorgt ein schöner Cordstoff (oder nach Wahl ein Samtstoff) für eine tolle Optik, der Innenstoff ist ein kuscheliges Fellimitat. Zwischen beiden Stoffen bildet ein Volumenvlies eine polsternde Zwischenschicht, wodurch der Vierbeiner sogar auf dem Boden dank Mupfel kuschelig liegt. Lotte mag ihre Mupfel am allerliebsten, wenn sie noch auf dem Sofa oder „ihrem“ Sessel liegt – eine richtige Prinzessin eben! 😉

Die Mupfel ist übrigens auch das perfekte Körbchen „to go“. Denn den Kuschelsack kann man natürlich ganz leicht transportieren, anders als das ein oder andere sperrige Körbchen. Uns hat die Mupfel so auch schon in den Urlaub begleitet – ein bisschen zuhause für unterwegs.

Lotte hat die Mupfel „Deluxe“ in Größe M – das passt perfekt. Als Außenstoff habe ich „Breitcord Waldgrün“ gewählt, Innen ist die Wahl auf „Fell Camel-Beige“ gefallen. Dadurch, dass die Mupfeln handgefertigt werden, kann man sie aber komplett nach eigenen Belieben zusammen stellen. Es gibt viele schöne Außen- und Innenstoffe zur Verfügung, die man kombinieren kann. 🙂 Die unterschiedlichen Mupfel-Größen findet ihr hier.

Mupfel von MooiZo Hundekuschelsack

Dog’n’Roll von MooiZo – die Hundereisedecke

Diese kleine Deckenrolle habe ich mittlerweile fast immer mit, wenn ich mit Lotte irgendwohin unterwegs bin. Egal, ob ins Restaurant, auf Wanderungen für eventuelle Almbesuche, zu Freunden oder ins Büro. Die Dog’n’Roll ist der perfekte Begleiter, denn sie ist super leicht, platzsparend und dennoch ein bequemer Liegeplatz.

Mittlerweile weiß Lotte ziemlich genau, dass die Dog’n’Roll ihr Liege- und Ruheplatz ist. Sobald ich die Decke beispielsweise im Restaurant ausbreite, legt Lotte sich drauf und entspannt sich ziemlich schnell. Ohne Decke dauert das deutlich länger, denn das ist natürlich weniger gemütlich. 😀 Meistens – vor allem bei etwas größeren Tischen – versuche ich die Decke übrigens unter den Tisch zu legen, damit Lotte noch mehr Ruhe hat und etwas geschützter liegt.

Die Dog’n’Roll besteht – ebenso wie die Mupfel – aus drei Schichten. Außen besteht die Decke aus Softshell, das isolierend und wasserabweisend ist. Die Liegefläche ist aus kuscheligem Teddyflausch. Und auch hier gibt es zwischen den beiden Schichten ein Vlies, wodurch die Decke gepolstert wird.

Für Lotte habe ich die Decke in Größe S (Liegefläche 50 x 70 cm). Wenn man die Decke nicht gerade für seinen Hund braucht, kann man sie zusammenrollen. Ein Gurtband mit praktischem Tragegriff hält die Decke in der gerollten Form.

Die „Deckenrolle“ in Größe S ist nur ca. 25 x Ø 14 cm groß (beziehungsweise klein) und wiegt knapp 300 Gramm. Sie passt damit perfekt in eine Handtasche oder einen Wanderrucksack. Zusätzlich kann man einen Umhängegurt mit dazu bestellen, dann kann man sich die Decke auch einfach umhängen. 🙂

Für die Dog’n’Roll findet ihr bei MooiZo viele tolle Farbvorschläge, ihr könnt euch die Decke aber auch frei als Mix & Match zusammenstellen. Ich habe mich für die Kombination „Softshell Dunkelblau“ und „Teddyflausch Grau-Melange“ entschieden. Dazu habe ich den Umhängegurt „Ringel Blau“ kombiniert. Für größere Hunde gibt es die Decke auch noch in Größe L (Liegefläche ca. 70 x 100 cm, Packmaß/Gewicht ca. 35 x Ø 18 cm, 550 Gramm)

** Die Produkte wurden mir im Rahmen der Zusammenarbeit kostenfrei zur
Verfügung gestellt, meine Meinung wurde hiervon nicht beeinflusst. **

No Comments

    Leave a Reply

    Entdecke mehr von Lottes Abenteuer

    Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

    Weiterlesen