Menü
Region Zell am See Kaprun
Österreich

Salzburger Land: Kaprun & Zell am See

Die Region Zell am See-Kaprun im Salzburger Land ist perfekt für schönen Österreich-Urlaub, egal, ob im Sommer oder Winter. Der Urlaubsort Zell am See liegt südlich von Salzburg, am Fuße des Berges Schmittenhöhe und direkt am Zeller See. Kaprun lockt mit seiner unmittelbaren Nähe zum Kitzsteinhorn.

Zell am See erkunden

Zell am See liegt direkt am Ufer des Zeller Sees. Absolute Pflicht, wenn man dort ist, ist also ein schöner Spaziergang entlang der Uferpromenade. Im Sommer laden Badestrände, Freibäder, Bootsverleiher und Co. zu Aktivitäten auf oder in dem Wasser ein. Auch eine Panoramaschifffahrt über den Zeller See lohnt sich bestimmt.

Wer auf der Suche nach einem guten Kaffee to go ist, dem sei der Kaffeewagen Cupstar in der Fußgängerzone in Zell am See empfohlen. Am besten nehmt ihr euch für euren Spaziergang am See einfach direkt einen Kaffee mit. 🙂

Von Zell am See aus erreicht man unter anderem die Schmittenhöhebahn, die einen auf den Zeller Hausberg, die Schmittenhöhe bringt. Im Winter führen Skipisten vom Berg direkt in die Stadt, im Sommer gibt es zahlreiche Wanderwege.

Speichersee Plettsaukopf
Speichersee Plettsaukopf

Wanderung zum Plettsaukopf mit Hund

Eine der Wanderungen, die von Zell am See aus startet, ist die zum Plettsaukopf. Der Speichersee Plettsaukopf gehört zu den drei Speicherseen auf der Schmittenhöhe. Oben angekommen hat man einen tollen Blick über den Zeller See. Wer eine weniger anstrengende Runde drehen möchte, kann mit dem CityXpress den Berg hochfahren. Man kann aber natürlich auch hochwandern, die Strecke ist gut machbar. Alle Details zur Wanderung zum Plettsaukopf.

Kaprun erkunden

Kaprun lockt mit direkter Nähe zum Gletscher Kitzsteinhorn. Der Ort liegt umringt von Bergen. Besondere Highlights für Urlauber sind natürlich Top of Salzburg und die Gipfelwelt 3000 am Kitzsteinhorn. Der Familienberg Maiskogel bietet Spaß für die ganze Familie, unter anderem dank des Maisi Flitzers. Im Sommer kann man in Kaprun toll wandern gehen, im Winter bietet das Gletscherskigebiet die perfekte Schneequalität.

Wer seine Sportausrüstung zuhause vergessen hat, wird in Kaprun auf jeden Fall fündig. Denn in Kaprun findet man den Flagshipstore von Bründl Sports, der ein echter Hingucker in dem kleinen Ort ist. Übrigens bekommt ihr dort auch richtig guten Kaffee und Essen with a view! Wenn ihr in Kaprun seid, besucht auf jeden Fall das Café Weitblick in der obersten Etage von Bründl Sports. Dort wartet neben gutem Essen und Getränken eine richtig schöne Dachterasse mit Blick auf die umliegenden Berge.

Mooserboden Stausee
Blick auf den Mooserboden Stausee

Sigmund Thun Klamm in Kaprun

Die Sigmund Thun Klamm ist fußläufig vom Zentrum Kapruns aus zu erreichen. Alternativ kann man mit dem Bus oder Auto hinreisen. Wer in der Gegend Urlaub macht, sollte die Klamm besuchen – eine weitere Anreise lohnt sich aber nicht unbedingt. 😀 Die Klamm ist ca. 300 Meter lang, Holzwege und Brücken führen durch die Schlucht über die tosenden Wassermassen hinweg. In 15-30 Minuten, je nach eingelegten Stopps, ist man durchgelaufen. Lauft nicht zu schnell und nehmt euch Zeit für Fotos, ihr könnt nämlich nicht mehr umkehren. Wenn ihr durch seid, seid ihr durch. Alle Details zur Sigmund Thun Klamm in Kaprun.

Hochgebirgsstauseen Wasserfallboden und Mooserboden

Der Ausflug zu den Hochgebirgsstauseen Wasserfallboden und Mooserboden war auf jeden Fall mein Highlight. Die Stauseen liegen auf 2.036 Metern Seehöhe und sind in eine traumhafte Landschaft eingebettet. Ein Ausflug zu den Hochgebirgsstauseen ist zwischen Mai und Oktober möglich. Man kann nicht mit dem eigenen PWK oder Rad anreisen, stattdessen geht’s ab dem Parkplatz mit Transferbussen und dem Lärchwand-Schrägaufzug weiter. Alle Details zu den Hochgebirgsstauseen Wasserfallboden und Mooserboden.

No Comments

    Leave a Reply

    Entdecke mehr von Lottes Abenteuer

    Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

    Weiterlesen