Menü
Alltägliches / Getestet

Kuscheln und Spielen unterm Tannenbaum: Weihnachtsspielzeuge von Wolters

Wolters Weihnachtsspielzeuge Plüschelch Rudolph

Werbung – Bei den meisten Hundebesitzern gehört der Vierbeiner absolut zur Familie. Das heißt, dass doch auch mindestens eine Kleinigkeit unter dem Tannenbaum liegen sollte, oder? Wolters cat & dog hat die perfekten Weihnachtsspielzeuge für unsere Vierbeiner. Egal, ob für den eigenen Hund oder als Mitbringsel für Hundefreunde – hier wird jeder fündig.

Zum Kauen und Spielen: Die Olivis

Das Olivi Weihnachtsspielzeug gibt es als super süßen Schneemann oder als stylischen Tannenbaum – perfekt für die Weihnachtszeit. Wer lieber auf etwas neutraleres setzen möchte, für den gibt es auch jede Menge Alternativen – beispielsweise den Snackball, den Knochen oder die Hantel. Den Snackball könnt ihr sogar noch zusätzlich mit Leckerlies befüllen. 🙂

Die Olivi Spielzeuge eignen sich nicht nur perfekt zum Spielen oder Werfen. Sie sind auch noch eine tolle Alternative zu Kausnacks. Die Spielzeuge bestehen zu 100% aus Olivenholz aus nachhaltigem Anbau. Das Olivenbaumholz ist hart und splitterarm. Vor allem Hunde, die generell gerne auf Holz rum kauen, werden begeistert sein. Denn die Spielzeuge sind zusätzlich in Handarbeit mit hochwertigem Olivenöl veredelt. Dadurch riechen sie natürlich besonders einladend. 🙂

Durch den Kauvorgang werden die Zähne gereinigt, die Kiefermuskulatur wird gestärkt und gleichzeitig kann Stress abgebaut werden. Und wir alle wissen: An trubeligen Weihnachtstagen kommt gerne mal Stress auf, auch für unsere Vierbeiner.

Übrigens – die Veredelung mit Olivenöl hat nicht nur optische Vorteile, sondern auch Gesundheitliche. Denn die im Öl enthaltenen Antioxidantien und Omega-Fettsäuren können sich positiv auf die Gesundheit des Vierbeiners auswirken.

Zum Kuscheln und Liebhaben: Die Weihnachtskuscheltiere

Natürlich gibt es bei Wolters auch mehrere, richtig süße Kuscheltiere passend für die Weihnachtszeit. Wie ich finde: Ein tolles Mitbringsel für jeden Vierbeiner!

Die Kuscheltiere eignen sich perfekt zum Toben, Kuscheln oder Apportieren. Lotte zerstört ihre Kuscheltiere nie, sondern geht sehr liebevoll mit ihnen um. Deswegen lebt bei uns noch jedes der Weihnachtskuscheltiere von Wolters. Und ich finde: Über die kann man sich auch das ganze Jahr über freuen. 🙂

Besonders schön bei den Wolters Kuscheltieren generell ist, dass auf Quietschies verzichtet wird. Außerdem gibt es bei den Spielzeugen keine verschluckbaren Kleinteile, wie Knopfaugen oder ähnliches. Sämtliche Verzierungen sind aufgestickt, also könnt ihr euren Vierbeiner sorgenfrei spielen lassen. Übrigens nutzt Wolters für die Kuscheltiere auch nur Materialien, die OEKO-TEX® Standard 100 zertifiziert sind.

Ich muss ehrlich sein – ich kann mich gar nicht entscheiden, welches Kuscheltier ich am süßesten finde. Zur Wahl stehen der Candyman, der Weihnachtsmann-Plüschball sowie der Plüschelch Rudolph. Alle drei Kuscheltiere gibt es jeweils in zwei verschiedenen Größen. Ich glaube, wenn Lotte sich entscheiden müsste, würde die Wahl auf den Plüschball fallen. Da kann man nämlich nach dem Spielen auch noch perfekt den Kopf drauf ablegen.

Wolters Weihnachtsspielzeuge Plüschelch

Kuscheltiere ja, aber bitte ohne Weihnachten?

Falls ihr nicht unbedingt auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid, hat Wolters auch noch eine riesige Auswahl an nicht-weihnachtlichen Spielzeugen und Kuscheltieren. Die Plüschbälle gibt es beispielsweise auch noch als Hund, Koala oder Bär. Und auch die Bio-Spielzeuge kann ich absolut empfehlen. Ich bin mir sicher, bei Wolters cat & dog wird jeder fündig, der auf der Suche nach einem Kuscheltier oder Spielzeug für seinen Vierbeiner ist. 🙂

Falls ihr noch mehr Geschenkinspiration braucht, stöbert gerne mal durch meine weiteren Lieblingsprodukte von Wolters.

In diesem schönen Video seht ihr alle Weihnachtsspielzeuge auch noch mal in Aktion:

** Die Produkte wurden mir im Rahmen des Produkttests 
kostenfrei zur Verfügung gestellt, meine Meinung wurde hiervon nicht beeinflusst. **

No Comments

    Leave a Reply